StartseiteFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Wichtige Ankündigung! Katastrophe im Sanktum! (Fr. 10.03.)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Pherenos

avatar

Anzahl der Beiträge : 758
Anmeldedatum : 07.05.13

BeitragThema: Wichtige Ankündigung! Katastrophe im Sanktum! (Fr. 10.03.)   Mi 8 März 2017 - 12:47

Wir sind ein wenig spät mit der Ankündigung, aber terminlich passte es nun am besten so, wenn diesen Freitag ab 21:00 ein mehr oder minder kurzes Event startet, dass das Alltagsspiel an der Akademie für einige Zeit deutlich verändern könnte:

Liljane hat ic einen dämonischen Überfall auf die Räumlichkeiten der Akademie organisiert. Dämonen, skrupellose Söldner und vereinzelte Hexenmeister werden es schaffen ein Portal direkt ins innere des von uns bespielten Zirkels einzudringen, zu nehmen und zu zerstören was sie können und vermutlich auch größtenteils heil wieder heraus zu kommen.

Damit das ein denkwürdiges Event wird, wäre es schön, wenn sich der eine oder andere Spieler finden würde, der an dem Abend Lust hätte eine Rolle in den Geschehnissen zu übernehmen. Sei es als einer unserer Magier, der tapfer versucht die plötzlich einfallende Übermacht zurück zu schlagen oder versucht eventuelle Verteidigungssysteme der Akademie zu aktivieren, als Opfer, dass überwältigt, getötet oder auch für ein sicher unangenehmes Schicksal in dämonischen Händen entführt wird, oder als Dämon oder Söldner, der seinen Teil in dem Angriff auf das unvorbereitete und reich ausgestattete Ziel tut.

Das ganze soll ic nicht mehr als eine halbe Stunde dauern, die Kräfte der Legion kommen, schlagen zu und verschwinden wieder bevor sich ein Widerstand organisieren kann, Tod und Zerstörung zurücklassend. Aber ooc wird man natürlich etwas mehr Zeit dafür brauchen, gerade wenn es, wie es durchaus erwünscht ist, zu Kampfhandlungen kommt.

Ooc Ziel der ganzen Sache ist von Sanktumssicht vor allem, den gemütlichen Alltag aufzurütteln, die Bedrohung nach Hause zu holen, Verlust und Angst mitten nach Sturmwind zu holen und einen größeren Fokus auf die Wehrhaftigkeit der Akademie, sowie eventuelle Folgeplots und Gegenschläge zu legen. Außerdem bieten sich hier diverse Möglichkeiten mit anderen Gilden zusammen zu arbeiten, wenn das Event innerhalb der Gilde gut aufgenommen wird.

In Liljanes Namen darf ich aber auch nochmal versuchen ihr Legionsspiel für Interessenten anzupreisen. Liljane bespielt schon seit Jahren im kleinen Grüppchen Schrittchen für Schrittchen eine ic-Entwicklung zu einer Hexenmeisterin, der inzwischen tatsächlich auch mal von der Legion Truppen gestellt werden. Der Angriff wäre durchaus eine Möglichkeit einen entführten Magier oder Novizen durch die Dämonen zur Rekrutierung brechen und korrumpieren zu lassen und in dieses Spiel einzusteigen. Aber auch nach dem Event wäre sie sicher an Interessenten interessiert und hätte ihre Wege sie nach und nach auf der dunklen Seite einzuführen.

Was die Details des Events angeht, habe ich mich hier natürlich vage gehalten, man will ja nicht zu viel spoilern, aber wenn jemand noch Fragen hat, die beantwortet werden sollten bevor es los geht, stellt sie besser direkt, wir haben leider nicht mehr soviel Planungszeit.
Ansonsten wäre es sehr willkommen, wenn jeder der Zeit und Lust hat sich hier oder im Spiel kurz melden würde, um zu sagen mit welcher Rolle er sich gerne beteiligen würde. Je früher desto besser.
 
Nach oben Nach unten
Laudrin

avatar

Anzahl der Beiträge : 148
Anmeldedatum : 01.11.14
Alter : 24

BeitragThema: Re: Wichtige Ankündigung! Katastrophe im Sanktum! (Fr. 10.03.)   Mi 8 März 2017 - 13:02

Gefällt mir wirklich sehr gut, Nev! Ich habe am Wochenende noch nichts vor und werde daher bestimmt dabei sein.

... Aber rieche ich da die nächste Ausgangssperre für Novizen? Razz
 
Nach oben Nach unten
Pherenos

avatar

Anzahl der Beiträge : 758
Anmeldedatum : 07.05.13

BeitragThema: Re: Wichtige Ankündigung! Katastrophe im Sanktum! (Fr. 10.03.)   Mi 8 März 2017 - 13:41

Naaa, wenn das innere Sanktum nicht sicher ist hilft es auch nicht unsere Novizen im Heim einzusperren, wer weiß wie sicher es da ist...

Ne, ich würde ooc einfach von der Ausgangssperre abraten, die schadet dem RP mehr als sie nützt, aber letztlich muss das wohl ic diskutiert werden.
 
Nach oben Nach unten
Anastasiia

avatar

Anzahl der Beiträge : 824
Anmeldedatum : 14.07.14

BeitragThema: Re: Wichtige Ankündigung! Katastrophe im Sanktum! (Fr. 10.03.)   Mi 8 März 2017 - 18:44

Ich würde sagen das klären wir, sobald das Event hinter uns liegt und nicht jetzt. Ich freue mich jedenfalls auch schon SEHR auf das Wochenende!
 
Nach oben Nach unten
Louiza



Anzahl der Beiträge : 622
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 32
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Wichtige Ankündigung! Katastrophe im Sanktum! (Fr. 10.03.)   Mi 8 März 2017 - 18:50

Huhu, ich hätte Lust mich entführen zu lassen. Allerdings als Positivbeispiel. Also die Dömonen/Hexer schaffen es nicht Olivia zu brechen oder sie kann zuvor entkommen. Sinn ist, dass die Magier hinterher an ihrer Unkorrumpiertheit zweifeln können. Wenn du eh große Geschütze auffährst, kann ich das ja im Zweifel in Sachen Selbstrettung auch machen, den Part könnte ich also zweifelsweise selbst organisieren.

Für mich wäre da nur die Frage wann wir die Gefangenschaft und (Selbst-)rettung ausspielen können Lil? Unsere Onlinezeiten korrespondieren ja nicht sonderlich.
 
Nach oben Nach unten
http://www.actionbude.de
Lilajne

avatar

Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 01.08.13

BeitragThema: Re: Wichtige Ankündigung! Katastrophe im Sanktum! (Fr. 10.03.)   Mi 8 März 2017 - 21:12

Erstmal bin ich positiv vom regen Interesse überrascht und hoffe, dass dieses Event für uns alle und das Sanktum zum Erfolg wird.
Ich möchte allerdings noch ein paar Kleinigkeiten ansprechen, welche auch Olivias Fragen beantworten werden. Es sollte jedem klar sein, dass eine Verschleppung kein Kindergeburtstag wird und ich hier plane dies möglichst "hart" auszuspielen. Da Gefangene schnell auf den Kerkerwelten der Legion landen, ist eine Rettung entweder nur von eben diesen möglich oder davor bzw. beim Transit. Es sollte jedem klar sein, dass und vor allem dann, wenn jemand nicht gebrochen werden kann, massivste körperliche und psychische Gewalt eingesetzt werden wird. Lebende Wesen, die nicht kooperieren zählen für die Legion absolut nichts und landen entweder in einer Seelenschmiede oder werden umgebracht, wenn die Folter sie nicht umstimmt. Dies wird absolut ein Aufenthalt, der nicht dem Standard moderner Gefangenunterbringung entspricht. Dies sollte jedem klar sein, der eventuell noch den Eindruck hat das würde ein Urlaub für den Char werden.

Termine für Rettungen und Gegeneinsätze würde ich dann individuell mit den Betroffenen absprechen.

Bis dahin: Hoffen wir auf eine großes Gemetzel! Smile
 
Nach oben Nach unten
Thurelion

avatar

Anzahl der Beiträge : 93
Anmeldedatum : 04.06.16
Alter : 28
Ort : Fürth

BeitragThema: Re: Wichtige Ankündigung! Katastrophe im Sanktum! (Fr. 10.03.)   Mi 8 März 2017 - 21:59

Dann werde ich mal schauen, dass ich es früh genug aus meinem albernen Kurs rausschaffe.
 
Nach oben Nach unten
Anastasiia

avatar

Anzahl der Beiträge : 824
Anmeldedatum : 14.07.14

BeitragThema: Re: Wichtige Ankündigung! Katastrophe im Sanktum! (Fr. 10.03.)   Do 9 März 2017 - 14:02

Ein paar Worte zur Möglichkeit den eigenen Char gefangen nehmen zu lassen:

Wer auf Risiko spielen will, einfach nicht weiter lesen.

Ich kann auch nur nochmal unterstreichen was Liljane schon gesagt hat. Die Entführung ist kein Kinderspiel. Es war eigentlich auch schon lange Zeit geplant, dass Anna mit zu den entführten Opfern zählen könnte, aber nachdem wir das nun mehrfach besprochen haben, muss ich ganz klar sagen kommt für mich eine zeitlich passende Rettung eigentlich kaum in Frage. Wenn ich an sämtliche Quests denke in denen Leute entführt wurden und auf Legionswelten gefangen waren, sehe ich kaum eine Chance da widerspenstige Chars rechtzeitig zu retten. Ich bezweifle auch, dass die Legion die Engelsgeduld hätte lange auf unwillige Wesen gut einzureden und Behandlungen mit Fel Magie und schlimmerem blendet man auch nicht ein paar Tage oder Wochen später schon wieder aus. Jedem muss klar sein, dass das ein einschneidendes Erlebnis für den Char sein wird. Und mit allerhöchster Wahrscheinlichkeit auch ein endgültiges.

Ich mag niemandem den Spaß daran verderben, aber ich möchte die Legion auch nicht als Witzfiguren dargestellt sehen, denen man einfach so davon laufen kann. Teleportationszauber und dergleichen auf Dämonenwelten sind schwierig bis nahezu unmöglich weil es im Nether auf einer anderen Existenzebene liegt. Soweit ich mich erinnere haben sämtliche Quests in die Richtung auch immer dämonische Portale oder ähnliches benötigt und nicht unsere schönen, blauen Arkanportale. Abgesehen davon, dass man erst einmal herausfinden muss wo die Dämonen her kamen, wo sie hin verschwunden sind, wie man da hin kommt, dass man Leute zusammen trommeln muss und und und. Alles Zeit in der die Entführten schon bearbeitet, verarbeitet und eventuell getötet werden.

Aber ich will das auch gar nicht alles zu sehr aufbauschen, nur erwähnen, dass nach mehreren Gesprächen mit den Organisatoren des Events für mich eine Rettung quasi ausgeschlossen ist. Das solllte jedem klar sein, der das in Erwägung zieht. Das wird kein kuschelweicher Ausflug mal kurz in den Nether. Ihr verliert höchst wahrscheinlich euren Char an die Legion. Sei es weil er umgebracht oder zu Tode gefoltert wird wenn er sich nicht fügt, oder weil der Legion nachgibt.

Ich selber werde anstelle von Anna, wie es eigentlich geplant war, wohl einen "neuen" Novizenchar entführen lassen- Unabhängig davon ob sie gebrochen wird oder nicht zerschlägt mir ein gescheiterter, oder zu spät erfolgter Rettungsversuch nicht gleich mein ganzes Sanktums RP.

TL;DR:
Die Chancen einer erfolgreichen Rettung bei der der Char am Ende nicht fürs Sanktums RP verloren ist, sind sehr, sehr, sehr gering.
 
Nach oben Nach unten
Louiza



Anzahl der Beiträge : 622
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 32
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Wichtige Ankündigung! Katastrophe im Sanktum! (Fr. 10.03.)   Do 9 März 2017 - 14:12

Ich hab mir da einen Weg überlegt, würde den aber auch gerne erstmal ooc mit der Orga durchsprechen. Das das kein Zuckerschlecken wird ist mir auch klar, aber ich hab mir da ein zwei Trümpfe überlegt die letale Folgen umgehen sollten.
 
Nach oben Nach unten
http://www.actionbude.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Wichtige Ankündigung! Katastrophe im Sanktum! (Fr. 10.03.)   

 
Nach oben Nach unten
 
Wichtige Ankündigung! Katastrophe im Sanktum! (Fr. 10.03.)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Die böse GEZ
» Ankündigung: The Void und The Doomsday Machine - neue Monthly Event OP Kits
» Ankündigung eines Killerbebens?
» Leerstände – die unschöne Seite einer blühenden Einkaufsstadt
» Kita kündigt Hartz-IV-Mutter per SMS

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Magiersanktum Sturmwind :: Vergangenes und Nachlesbares-
Gehe zu: