StartseiteFAQSuchenAnmeldenLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenTeilen | 
 

 Eine versiegelte Pergamentrolle (Bwerbung von Ikael)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Ikael von den Kirin Tor
Gast



BeitragThema: Eine versiegelte Pergamentrolle (Bwerbung von Ikael)   Mo 4 Jun 2018 - 22:31

An das Magiersanktum Sturmwind.

Die Handschrift war nicht unbedingt die schönste, doch konnte man sie dennoch gut lesen.

Mein Name ist Ikael Thalon. Ich lebe nun seit 24 Frühlingen und meine Geschichte beginnt in einem April. Meine Eltern waren einfache Bauern in Elwynn, doch hatten sie einen guten Draht zu Magus Hohenburg. Ein Magus der Kirin Tor. Und auch dank diesem, konnte mich, ein weiterer Magus, Magus Vendir Blutklinge aus der Elfenstadt Silbermond in seine Obhut nehmen. Mein Meister selbst ist den Völkern neutral eingestellt. Zu diesem Zeitpunkt war ich sechs junge Jahre alt. Er legte meinen Familiennamen ab und bildete mich in verschiedensten Künsten aus. Mein größtes Interesse lag dabei stets auf der Magie des Feuers. In der Zitadelle lernte ich aber neben aktiver Zauberkunst, auch einiges an passiven Eigenschaften. Darunter zähle ich die ausgeprägteste, die arkane Linguistik. Meine Ausbildung endete erst vor kurzem in Dalaran, als mein Meister mich verabschiedete. Während der Ausbildung selbst besuchte ich Lehrgemeinschaften, genoss aber auch Einzelunterricht bei Magus Blutklinge.

Nun bin ich schon seit Monaten unterwegs, um meine Fähigkeiten weiter auszuprägen. Und leider muss ich gestehen, dass ich immer mehr das Gefühl habe, dass die Magier in Dalaran ihre Augen vor Tatsachen verschließen. Es liegt Bedrohung in der Luft und sie wollen keine Partei ergreifen. Ich selbst kann aber nicht dabei zusehen, wie meine Geburtsstätte von der Banshee niedergebrannt wird. Außerdem durfte ich in Erfahrung bringen, dass die Menschen Sturmwinds, ihre eigenen Ansichten zur Magie inne haben. Diese empfinde ich zunehmend interessanter und somit habe ich den Entschluss gefasst, mich nun bei Euch zu bewerben, um Euch meine Fähigkeiten anzubieten, und die Bitte zu äußern noch lernen zu dürfen. Ebenso wird meine Loyalität dem Königreich unter Hochkönig Anduin Wrynn gehören. Ich werde die Liebe zu Dalaran wohl nie verlieren. Doch ebenso wenig konnte ich die Liebe zu Elwynn nicht verlieren.

Neben theoretischer Erfahrung bringe ich auch einiges an praktischer Erfahrung mit. So nahm mich mein Meister oft auf Reisen mit, die Aufträge beinhalteten, wie zum Beispiel das Bergen magischer Relikte. Selbst die Offensive der Kirin Tor auf Pandaria durfte ich hautnah miterleben. Und jüngst sogar den Kampf gegen die Dämonen auf den verheerten Inseln.

Meine Stärken liegen also klar bei meinem Ehrgeiz und meinem Wissensdurst. Außerdem lernte ich mit anderen zusammen zu arbeiten und verstehe die Notwendigkeit dahinter.

Um auch meine Schwächen zuzugeben, nenne ich nun einen Mangel an Geduld, welcher aber nicht allzu häufig auftreten wird, dies kann ich versichern.

Ich hoffe, ich konnte in dieser Bewerbung genug über mich verraten, um Euch zu überzeugen und ebenso hoffe ich, dass ich eine Rückmeldung erhalten werde, wie wir fortan verfahren werden.

Ich bedanke mich für Eure Zeit,

Ikael.






OoC:
Hallo ich bin der Vik! Und ich bin auch OoC 24 Jahre alt und aus der guten Stadt München.
Ich betreibe RP seit ungefähr 10 Jahren aktiv auf verschiedensten Plattformen. Jüngst haben viele Leute aufgehört zu spielen und ich finde mich in einem Loch wieder, aus dem ich gerne kriechen würde. Ich bin an sich , glaube ich, schon ein offener Mensch und würde mich gerne eurer Gilde anschließen um neue Bekanntschaften zu machen und gutes RP zu genießen.

Ihr wart auch die erste Gilde, die mir vorgeschlagen wurde, nachdem ich nach Magier RP gefragt hatte und euer Name kam mir selbstverständlich auch schon bekannt vor.

Ich hoffe , die Bewerbung war gut genug und ich bedanke mich im Voraus!

Auf bald!
 
Nach oben Nach unten
Thurelion

avatar

Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 04.06.16
Alter : 28
Ort : Fürth

BeitragThema: Re: Eine versiegelte Pergamentrolle (Bwerbung von Ikael)   Mi 6 Jun 2018 - 18:57



Empfänger : Magus Ikael
Betreff : Aufnahmegesuch an der Akademie der Arkanen Künste und Wissenschaften



Sehr geehrter Magus Ikael,

die hohe königliche Akademie der Arkanen Künste und Wissenschaften zu Sturmwind hat Euer Gesuch um Aufnahmein ihren Hallen dankend erhalten und wünscht zu diesem Thema in den nächsten Tagen ein Gespräch mit Euch.

Ich hoffe, dass ihr die Zeit findet euch persönlich in unseren Räumlichkeiten im Turm des Magiersanktums einzufinden. Wendet euch vertrauensvoll an Hochmagierin Lanyia Waldesruh, Magus Thurelion von der Quell oder Magus Fleyia Leuchtgold.

Hochachtungsvoll,

Fineas Gründig
Verwalter im Zirkel unter Hochmagierin Waldesruh.

OOC: Bitte melde dich bei einem der oben genannten. Sollte der Spieler nicht da sein, kannst du dich auch an ein anderes Mitglied der Gilde wenden, das dann Bescheid geben kann.
 
Nach oben Nach unten
 
Eine versiegelte Pergamentrolle (Bwerbung von Ikael)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Ein Westentaschenkrimi, oder wer eine Reise tut kann was erzählen
» (m) eine weihnachtsgeschichte....
» Lieder, die eine Geschichte erzählen
» Kann sich eine Wolke in 10 Sek auflösen
» usa , eine Diktatur ?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Magiersanktum Sturmwind :: Das Magiersanktum :: Bewerbungszimmer-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: