StartseiteFAQSuchenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 [Räumlichkeit] Arcaynas' Räume

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Arcaynas

avatar

Anzahl der Beiträge : 318
Anmeldedatum : 23.01.13
Alter : 23

BeitragThema: [Räumlichkeit] Arcaynas' Räume   Mi 27 Feb 2013 - 0:11

Als man in die Räumlichkeiten des gilneerischen Magier tritt, schreitet man zuerst in ein karg eingerichtetes Arbeitszimmer. Fast Leere und einfache Bücherregale und Aufbewahrungsschränke zieren die ungeschmückten Wände des Raums, während an der zur Tür gegenüberliegenden Wand der Schreibtisch, ein ähnlicher wie die der Novizenzimmer, steht. Drei schmucklose Stühle stehen an diesem, zwei davor und einer dahinter. Vor diesem Arbeitplatz und unter den zwei Stühlen lässt sich ein dunkler Teppich ausmachen. Direkt hinter dem Stuhl des Magiers befindet sich eine Vitrine, die mit verschiedenen Dingen gefüllt sind, dazu gehören einige unterschiedlich aussehende Dolche, im obersten Fach ein auf die Tür gerichteter bedrohlicher Helm und eine Holzschnitzerei.

Linker Hand führt eine geschlossene Tür aus dem Arbeitszimmer des Magiers hinaus in die privaten Gemächer des Gilneers.
Diese bestehen aus einem Schlafzimmer und einer Waschkammer. In beiden Zimmer spiegelt sich die Kargheit aus dem Arbeitszimmer wieder.

Rechter Hand des Arbetiszimmers liegt eine Niesche mit einer weiteren Arbeitsfläche, welche mit verschieden großen Dosen aus Holz, Metall und Ton, sowie Mörser, Stößel und Messer belegt ist. Über dieser Arbeitsfläche hängen an mehreren gespannten Fäden unterschiedliche getrocknete Kräuter.

Neben der Niesche findet sich ein rustikaler Tisch aus altem, verkerbtem Holz sowie vier weiteren Stühlen und ein kleiner schmuckloser Kamin. Hier hängt auch ein Holzschnitt, der die Stadt Theramore zeigt.

Sämtlichen hölzernen Möbel sind aus dunklem Holz gefertigt, weisen jedoch nicht den selben Ton auf. Vier verzauberte Kerzen spenden in diesem Raum Licht. Zwei befinden sich am Schreibtisch, eine in der Niesche und die letzte auf dem Tisch daneben.

Es haben sich noch weitere Möbel ihren Weg in den Raum gefunden, jedoch sind sie aus deutlich hellerem Holz und im hochelfischen Stil gehalten. Dabei handelt es sich um drei Stühle und ein kleines Beistelltischchen, welche ihren Platz am Kamin gefunden haben.
Hinter einigen noch sehr leeren Regalen kann man blau-goldene Farbmuster erkennen, welche sich bei genauerer Betrachtung als Teppiche entpuppen.

Dunkler Teppich:
 

Bedrohlicher Helm:
 

Holzschnitzerei:
 

Private Gemächer:
 

Das alte Novizenheimzimmer:
 


Zuletzt von Arcaynas am Sa 1 März 2014 - 1:13 bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
 
Nach oben Nach unten
 
[Räumlichkeit] Arcaynas' Räume
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Magiersanktum Sturmwind :: Das Magiersanktum :: Räumlichkeiten-
Gehe zu: