StartseiteFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 [Idee] Magiermesse

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Louiza



Anzahl der Beiträge : 622
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 32
Ort : Berlin

BeitragThema: [Idee] Magiermesse   Mo 20 Apr 2015 - 10:01

Heute mal wieder ein Auszug aus Henrys lustiger Ideenschmiede. Wie immer bin ich an euren Meinungen und Ideen interessiert, wer hätte Interesse daran mitzuwirken und wie? Dieses Konzept lässt sich nur verwirklichen wenn ein Großteil der Gilde mitzieht.

Erinnert sich noch jemand an den Verzaubererwettstreit letztes Jahr? Der ist fast schon wieder ein Jahr her, war aber Grundstein für die folgende Idee:

Die Idee
Ich würde gern ein öffentliches Event abhalten, bei dem Arkanisten ihr Können präsentieren können. Eine Art Messe für Magier. Anders als beim Verzaubererwettstreit möchte ich es nicht auf eine Spielart beschränken. Neben Vorträgen, Diskussionen und / oder Workshops soll es eben vor allem um Präsentationen von Zaubern, Artefakten, oder was auch immer gehen. Das ganze Event kann gerne über zwei drei Abende gehen und wird vermutlich ein übergeordnetes Thema haben an dem man sich als Aussteller orientieren kann.

Die Idee hinter der Idee
Mit einem solchen Event will ich nicht nur das Magier-RP mal wieder in die Öffentlichkeit rücken, ich will damit vor allem Werbung für uns als Gilde machen. Deswegen funktioniert dies auch nur wenn möglichst viele von uns mitwirken und wir uns - sozusagen auf unserer Hausmesse - gut präsentieren.

Aber wenn das öffentlich ist, dann kommen doch haufenweise loreferne untote Erzmagier Halbelfen-Gnome und stehlen uns die Show!
Nein, denn jeder Aussteller muss sich akkreditieren. Hierzu soll es von uns eine Jury geben aus zwei bis drei Magiern, die sich jedes Ausstellungsstück oder jeden Zauber vorab zeigen lassen und entscheiden ob er für die Messe zugelassen wird. Offiziell natürlich um die Sicherheit der Stadt zu gewährleisten. OOC um zu filtern.
Ihr seht da steckt etwas Aufwand und Vorarbeit dahinter.

Grober Ablauf des Events
Erster Abend, am besten ein Freitag oder Donnerstag:
* Kleine, feierliche Eröffnungsrede die den Fahrplan auch nochmal vorstellt, für die die zufällig vorbei kommen und die Foren nicht lesen
* Diskussionsabend zu magischen Themen, den wir am besten organisieren, Thema findet sich schon noch.

Zweiter Abend, am besten ein Samstag, notfalls Freitag:
* Zaubervorführungen, um etwas Wettstreitcharakter rein zu bringen werden zwei Preise vergeben, ein Jurypreis und ein Zuschauerpreis.
* Wenn es ein Samstag ist: Nachmittags ein Workshop, zum Beispiel: Artefaktherstellung, in einem Vortrag erklärt Magus McHannigan die Anfertigung einfacher Artefakte und im Anschluss stellen die Teilnehmer eine magische Laterne her. (ein Beispiel, einfach mal aus der Luft gegriffen)

Dritter Tag, Samstag oder Sonntag:
* Abends eine Ausstellung von Artefakten und Kuriositäten. Hierzu bauen wir Stände rund um den Magierturm auf und man kann rumgehen und sich allerlei ansehen. Vorm Eremiten werden Crêpes verkauft.
* Nachmittags einen Workshop zum Thema Inschriftenkunde. Magus Carter zeigt wie man seinen Namen auf titanisch tanzt, Magus Lexifix malt mit euch Runen. (Auch frei aus der Luft gegriffen)



Das ist erstmal eine ganz grobe Ideensammlung die sowohl von mir aber vor allem auch gerne von euch ergänzt werden kann. Ich trete in diesem frühen Planungsstadium schon mal auf euch zu, da es ein großes Event ist, dass zum einen gut geplant werden will, zum anderen kann ich es nicht alleine umsetzen. Spannend für mich wäre, ob an sowas überhaupt Interesse bei euch besteht, wer daran mitwirken möchte, und natürlich bitte ich um weitere Ideen für Themen und Veranstaltungen.

Als ganz grobe Zielsetzung peile ich Anfang/Mitte Juli für das Event an. Mit entsprechendem Vorlauf für die Akkreditierung müsste man es Anfang Juni öffentlich ankündigen.
 
Nach oben Nach unten
http://www.actionbude.de
Anastasiia

avatar

Anzahl der Beiträge : 824
Anmeldedatum : 14.07.14

BeitragThema: Re: [Idee] Magiermesse   Mo 20 Apr 2015 - 12:52

Super Idee, bin an Bord.
Helfe auch gerne schon bei der Vorbereitung, Ausarbeitung und natürlich später bei der Verkündung, Aussortierung, Organisation etc. Hab auch noch den ein oder anderen Marktschreier NPC, der es einen Monat lang täglich durch die Stadt brüllen könnte, für Laufkundschaft. ^^
 
Nach oben Nach unten
Verabeth

avatar

Anzahl der Beiträge : 750
Anmeldedatum : 06.08.12

BeitragThema: Re: [Idee] Magiermesse   Di 21 Apr 2015 - 19:20

Dieses verfluchte Forum frisst meine Texte! *ausrast*

Kurzfassung:

Gute Idee! Engagiert. Stimmungsvoll.

Erster Aber:
Mit wem? Akademiepräsenz allein tut's ja hier nicht. Magier und Gelehrte seh ich kaum noch außerhalb unserer Gilde. Also ordentlich Werbetrommel rühren.

Zweites Aber:
Wiesenfestgaudi oder Gelehrtenmesse? Einmal das Konzept gemeinsam klar überlegen. Bestimmt das Zielpublikum und damit (leider?) auch die Besucherzahlen.

Muss aber sagen, dass für mich Söldner Raubein, Kauffrau Tuchfein und Lotterlucy Piratenpistole auf einer akademischen Magiermesse eh wenig verloren hätten. Allerdings, wir wissen, für die gehobene Ecke fehlt uns die Spielerschaft. Schon der Verzaubererwettstreit bekam ja leider mäßige Beteiligung, trotz guter Idee und dem Gefühl, Sturmwind würde Hobbymagier an jeder Straßenlaterne stehen haben.
 
Nach oben Nach unten
Anastasiia

avatar

Anzahl der Beiträge : 824
Anmeldedatum : 14.07.14

BeitragThema: Re: [Idee] Magiermesse   Di 21 Apr 2015 - 19:26

Rachnel schrieb:
Wiesenfestgaudi oder Gelehrtenmesse? Einmal das Konzept gemeinsam klar überlegen. Bestimmt das Zielpublikum und damit (leider?) auch die Besucherzahlen.

Ich würde da eher in Richtung Oktoberfest gehen. Einfach auch, damit wir wirklich eine Breite Masse an Zuschauern fnden. Es geht ja auch darum das Magiertum dem gemeinen Volk näher zu bringen, Ängst abzubauen und die Nützlichkeit der Magie zu demonstrieren. Wenn möglich natürlich auch die potenziellen Gefahren.
Aber ich sehe bei einem "Straßen- / Wiesenfest" einfach mehr Besucher als bei einer Messe von Magierin für Magier ...
 
Nach oben Nach unten
Verabeth

avatar

Anzahl der Beiträge : 750
Anmeldedatum : 06.08.12

BeitragThema: Re: [Idee] Magiermesse   Di 21 Apr 2015 - 19:45

Jetzt weiß ich, was ich bei der Kurzfassung vergessen hab: Wie wir die Messe aufziehen basiert für mich halt darauf, wie wir die Akademie nach außen präsentieren wollen. Ganz grundsätzlich auch.
 
Nach oben Nach unten
Odryn

avatar

Anzahl der Beiträge : 478
Anmeldedatum : 30.04.12

BeitragThema: Re: [Idee] Magiermesse   Di 21 Apr 2015 - 19:47

Die Idee finde ich persönlich toll - vorausgesetzt man hat die Leute um es darzustellen.

Merwyn würde vielleicht fordern, dass die Akademie dabei nicht ihr Gesicht verliert indem sie sich als Jahrmarkt präsentiert.
 
Nach oben Nach unten
Anastasiia

avatar

Anzahl der Beiträge : 824
Anmeldedatum : 14.07.14

BeitragThema: Re: [Idee] Magiermesse   Di 21 Apr 2015 - 20:15

Merwyn schrieb:
Merwyn würde vielleicht fordern, dass die Akademie dabei nicht ihr Gesicht verliert indem sie sich als Jahrmarkt präsentiert.

Das Problem ist eben, eine hochgeschlossene Gesellschaft an RPlern zu finden mit denen sich das auch ausspielen lassen würde. Als "Jahrmarkt" finden wir, rein OOC betrachtet, einfach mehr Anklang beim Rest der Aldor. Die Frage wäre natürlich auch um das für Zauber es zum Beispiel gehen würde, die dort vorgestellt würden. Was für Artefakte und Verzauberungen und so weiter. Man könnte daraus eventuell wie ja schon vorgeschlagen, ein Event von mehreren Tagen machen und davon eben ein paar Tage oder einen Tag fürs gemeine Volk als Volksfest ansetzen und die ernsteren Themen dann am letzten Tag mit kleinerem Publikum machen.
 
Nach oben Nach unten
Pherenos

avatar

Anzahl der Beiträge : 758
Anmeldedatum : 07.05.13

BeitragThema: Re: [Idee] Magiermesse   Di 21 Apr 2015 - 20:26

Mal blöd gefragt: Warum will man aus ooc-Sicht besonders viel Publikum? Ich will Publikum das mitmacht und die Wahrscheinlichkeit steigt nicht unbedingt sehr, wenn es eine Menge ist in der der einzelne untergeht. Ic hat man Standards und will nur die, die sie erfüllen. Ooc sollte auch Qualität vor Quantität der Besucher stehen. Und wenn wir außer den Teilnehmern nur 5 Leute da haben... wo wäre das Problem?
 
Nach oben Nach unten
Odryn

avatar

Anzahl der Beiträge : 478
Anmeldedatum : 30.04.12

BeitragThema: Re: [Idee] Magiermesse   Di 21 Apr 2015 - 21:04

Piixy schrieb:
Merwyn schrieb:
Merwyn würde vielleicht fordern, dass die Akademie dabei nicht ihr Gesicht verliert indem sie sich als Jahrmarkt präsentiert.

Das Problem ist eben, eine hochgeschlossene Gesellschaft an RPlern zu finden mit denen sich das auch ausspielen lassen würde. Als "Jahrmarkt" finden wir, rein OOC betrachtet, einfach mehr Anklang beim Rest der Aldor.

Streite ich als Spieler alles nicht ab, aber solche Überlegungen lasse ich ungern ins Rollenspiel einfließen, wenn es bedeuten würde, den Charakter deswegen zu verbiegen. Wenn es im Rollenspiel heißt, wir müssen das machen um die Akzeptanz der Akademie zu steigern, wird Merwyn Ruhe geben.

Es ist für mich bloß eine Sache des richtigen Settings.

Und wie Nevex sagt, wäre zu entscheiden, was uns lieber ist. Wir können versuchen, eine besonders große Masse an Spielern zu erreichen oder uns gezielt an ein Publikum wenden, wo wir besonders viele Berührungspunkte und Möglichkeiten zu weiteren Interaktion sehen.

Das wären für mich aber eher Adels- Gelehrtenkreise so mager die auch besetzt sein mögen und weniger der typischer Bürger Sturmwinds, der arkane Magie nicht buchstabieren kann.
 
Nach oben Nach unten
Arcaynas

avatar

Anzahl der Beiträge : 328
Anmeldedatum : 23.01.13
Alter : 24

BeitragThema: Re: [Idee] Magiermesse   Mi 22 Apr 2015 - 8:01

Was bringt es das einfache Volk mit Fingergefuchtel zu bespaßen. Das ist nun wirklich nicht die Aufgabe eines Magiers.
Ich würde gezielt die höheren Gesellschaftsschichten ansprechen, da sich nur diese die Dienste eines Magiers leisten können.

Wir sind nicht der Dunkelmondjahrmarkt sondern ein Teil der höheren Gesellschaftsschicht. Dem Pöbel als Bespaßung zu dienen liegt weit unter unserer Würde.
 
Nach oben Nach unten
Louiza



Anzahl der Beiträge : 622
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 32
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: [Idee] Magiermesse   Mi 22 Apr 2015 - 9:57

Ich finde es muss keine besonders große Messe sein, aber sollte auch nicht nur 5 Besucher anlocken. Ich würde daher gerne einen Spagat versuchen. Workshops und Vorträge richten sich an eine Fachmesse, und den letzten Tag macht man als Publikumsmesse mit Artefakt- und Kuriositätenausstellung niveau-technisch einfacher, damit es eine breitere Masse anspricht.
So dass wir bei dem Fachteil der Messe vielleicht wirklich nur 5-10 Besucher haben, das ist okay, bei der Ausstellung kann dann aber jeder kommen und sich "bezaubern" lassen. Was haltet ihr davon? So wäre der Großteil eher fachlich und anspruchsvoll, aber man hätte auch einen Oktoberfestabend, so wenig mir der Vergleich auch gefällt... ich würde es eher gehobenen Jahrmarkt nennen, mit Kuriositäten, Magie und Crepes-Stand. Wobei es mir dabei weniger um die Bespaßung der Massen geht als darum Vorurteile gegen Magier abzubauen.
 
Nach oben Nach unten
http://www.actionbude.de
Verabeth

avatar

Anzahl der Beiträge : 750
Anmeldedatum : 06.08.12

BeitragThema: Re: [Idee] Magiermesse   Mi 22 Apr 2015 - 19:30

So sehr Rachnel eine gaudige Jahrmarktsmesse mögen würde, ich vertrete dieses Konzept persönlich nicht.
Resultierend aus der Ansicht, dass "wir" als Magier Magie eben nicht jedem Alriknormalbürger schönreden wollen. Im Gegenteil, wollen wir Magie nicht leichtfertig jedem schmackhaft machen und entdämonisieren.
"Wir" unterziehen uns nicht grundlos einer jahrelangen, ordnungsliebenden und strengen Ausbildung, um Magier zu wirken.
Genauso wie ich der Meinung bin, dass Misstrauen und Abstan der Zivilbevölkerung vor Magiern völlig ion Ordnung ist. Es gehört zu unserem Konzept wie die Sucht und die mächtigen Zauber ebenso.
Auch halte ich nichts davon, für bessere Besucherzahlen das ic zu beugen.

Ich denke aber auch, dass uns eine wissernschaftliche und gehobene Magiermesse nicht zwangsweise zu einer internen Veranstaltunge verdammt.
Mit den richtigen Kontakten, der richtigen Vorarbeit, Werbung und Aufmachung lassen sich die Leute finden und aufmerksam machen.

Ausstellungsstücke als Spagat finde ich noch machbar. Fressbuden und Malkreise wirken mir da eher unstimmig.
Mag jetzt dramatisch klingen, aber ich finde, dass das hier ein Event ist, das wie kaum ein anderes darauf eingehen kann und sollte, wie wir als Gilde wirken wollen. Wie wir die Akademie darstellen wollen. Es geht nicht darum, unsere Chars zu präsentieren, sondern die Außenwahrnehmung einer königlichen, menschlichen Institution.
Und ja, da tendiere ich eher zu elitär, diszipliniert und gediegen.
Zur Zeit sogar zu militärunterstützend.

(Allerdings würde ich ein Anpacken von nun nunmal notwendigen Interna vorerst solchen RP-Events voranstellen)
 
Nach oben Nach unten
Louiza



Anzahl der Beiträge : 622
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 32
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: [Idee] Magiermesse   Mi 22 Apr 2015 - 19:33

Rachnel schrieb:
(Allerdings würde ich ein Anpacken von nun nunmal notwendigen Interna vorerst solchen RP-Events voranstellen)

Klar, sehe ich auch so.
 
Nach oben Nach unten
http://www.actionbude.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: [Idee] Magiermesse   

 
Nach oben Nach unten
 
[Idee] Magiermesse
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Haus auf dem Fels.
» K-POP RPG Idee

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Magiersanktum Sturmwind :: Vergangenes und Nachlesbares-
Gehe zu: