StartseiteFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 [Idee] Der Magiermarkt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Malorkith

avatar

Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 07.08.14

BeitragThema: [Idee] Der Magiermarkt   So 17 Jan 2016 - 12:14

Wie am vergangenen von Sanktum organisierten Abend für Magier der Hochmagierin vorgestellt IC, wollte ich den Thread für eine Diskussion des wenn und aber, des für und wider einer solchen Veranstaltung eines Magiermarktes nutzen.

Die Idee dahinter ist dem des gestern von Piixy organisierten Abends ähnlich soll aber abseits der Möglichkeit der Unterhaltung und der Möglichkeit der Diskussion dieses um den Handel sowie der Wettbewerbe erweitern.

Ähnlich dem Wollmarkt das ganze vielleicht nur ein, zwei Mal täglich dann aber eben über einen längeren Zeitraum hinweg.

Als Gelände würde sich vielleicht etwas abgelegeners eignen als Sturmwind oder eben Eisenschmiede.


Auf dem Markt, zumindest der Idee nach, könnte man~

- Vorlesungen oder öffentliche Diskussionen stattfinden lassen (Zwichen Bürgen und Magier oder nur unter Magiern)
- Verkauf von Reagenzien für Zauber/Rituale
- Verkauf von Magischen -> der klassische selbstkehrende Besen oder einfache Zauberstäbe eben.
- Der Möglichkeit von Interessenten einen Lehrmeister zufinden oder für Lehrmeister Lehrlinge.
- Die Möglichkeit der Duelle sei es ähnlich bei Khadgars Turm die beiden Magiern mit Ihren Kugeln,
 oder Feuerballweitwurf, gar einem überwachten Magierduell.


Nachteile:
- Gerade bei dem Wettbewerb könnte es sicherlich schnell zum Poweremoten kommen wenn man nicht verlieren will, der eigene Magier steht ja mit Khadgar auf selber Stufe. *nick, nick*

- \Weite Nachteile die vielleicht mit einer gesunden Diskussion aufgedeckt werden/


Ich hoffe mal das ich das ganze Verständlich und lesbar dargelegt habe.
Der Thread sei zur Diskussion freigegeben.
 
Nach oben Nach unten
Louiza



Anzahl der Beiträge : 622
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 32
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: [Idee] Der Magiermarkt   So 17 Jan 2016 - 12:35

Lässt sich vielleicht mit dieser Idee vereinen: http://sanktum-sturmwind.forumieren.com/t736-idee-magiermesse
 
Nach oben Nach unten
http://www.actionbude.de
Malorkith

avatar

Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 07.08.14

BeitragThema: Re: [Idee] Der Magiermarkt   So 17 Jan 2016 - 13:08

Hätte ich tiefer in der Grübelkammer gewühlt so hätte ich das ganze auch da mit reingehauen. Unsere Ideen überlappen sich da.
 
Nach oben Nach unten
Verabeth

avatar

Anzahl der Beiträge : 750
Anmeldedatum : 06.08.12

BeitragThema: Re: [Idee] Der Magiermarkt   Mo 18 Jan 2016 - 11:56

Hey Malorkith. Schön, von dir zu hören. Smile
Grüße über den Teich!

Wie bei der Messe auch schön stelle ich mir so ein Event mit den richtigen Gästen wirklich sehr schön vor.

Gerade der magische Fokus auf den Verkaufsständen (von Alchemie, über Reagenzien, Wissensbüchern, bis hin zu kleinen und kostspieligen Verzauberungen; von regionalen Sturmwindhändlern bis zu Draenei-Juwelenschleifern) stelle ich mir sehr schön vor.
Ähnlich einer Bildungsmesse kann sich mit seinen Lehrmeistern und Fachgebieten auch die Akademie selbst vorstellen. Auch die Idee in deiner Liste gefällt mir.
Den öffentlichen Schaukampfduellen stehe ich nachwievor zwiegespalten gegenüber, weil ich nachwievor die Jahrmarktsatmosphäre eher dämpfen würde. Aber das schließt Vorführungen ja nicht aus, man müsste nur überlegen, was da passt (was ich selbst noch tue, hm).

Je nach Größe finde ich aber tatsächlich, dass das Event rund um den Magierturm ("rond om de eule Nexus" Wink) gut passen würde. Man kann je nach Umfang in die Seitengassen ausweiten.
Der Platz mit dem Portal über/hinter dem Magierviertel finde ich zwar noch schöner, aber leider ist der noch kleiner.


Ich denke schon, dass wir das sehr stimmungsvoll aufbauen können.
Wir sind aber auf die Gäste angewiesen. Das heißt, auch darauf, dass die Spielerschaft die Art des Events annimmt und akzeptiert. Das wird erheblich zur stimmigen Atmosphäre beitragen und darauf haben wir kaum Einfluss (wer einen Stand bekommt und wer vortragen darf, ok. Obwohl so ein selbsternannter Dogmatiker auf einer Kiste auch Würze bringen könne. Wink).
Wäre Chance wie Nachteil, kann man jetzt schlecht prognostizieren.
 
Nach oben Nach unten
Malorkith

avatar

Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 07.08.14

BeitragThema: Re: [Idee] Der Magiermarkt   Mo 18 Jan 2016 - 14:37

Grüße,

wenn ich richtig drüber nachdenke, ja, das Magierviertel eignet sich auch dafür gut.^^

Bezüglich der Gäste wäre das wohl der Hacken.

Ich hab von Plots leiten keinerlei Ahnung, wie ich gestehen muss so das mir nur in den Sinn kommt das IC anzukündigen vielleicht andere Gilden / Organisationen aktiv ansprechen ob sie Stände machen wollen, die Eiserne Phiole z.b für Alchemisten e.t.c und vielleicht Adelsgilden bzw den Adel auf Spenden ansprechen: Für derren Image und damit der König bei den Kosten keinen Schlaganfall kriegt. Das übliche wie Threads e.t.c Question


Auch der Zeitpunkt müsste wohl überdacht sein. Sommerpause kann man vergessen sowie Dezember, anfang Januar.
 
Nach oben Nach unten
Verabeth

avatar

Anzahl der Beiträge : 750
Anmeldedatum : 06.08.12

BeitragThema: Re: [Idee] Der Magiermarkt   Mo 18 Jan 2016 - 15:23

Gerade die Einladungen an die Adelsfamilien lassen sich wunderbar mit dem ohnehin geplanten ic-Spiel der Rekrutierung vereinbaren. Was ich in dem Zuge anbieten würde, mit einzubinden, wenn das Event allgemeine Zustimmung erhält. Wir werden sicher nicht alle Familien/Spieler erwischen, aber ein offener Aushang wenn es dann soweit ist, wird den Rest erledigen können.
Es braucht nicht einmal einen neuen Thread, ich denke, wir können unseren Gildenthread zu diesen Ankündigungen problemlos verwenden. Genau wie zur frühen Ansage (ooc) an mögliche interessierte Mitwirkende von Außen.

Was den Termin angeht würde ich mit dem Heranrücken von Legion etwas vor dem Pre-Event ins Auge fassen. Sonst kommen wir vermutlich wieder eine lange Zeit nicht an bespieltes Publikum und Händler, weil sie entweder im Rp, oder in Krieg/LegionPlots unterwegs sein werden.


Ich fasse von dir und aus dem anderen Thread nochmal die bisherigen Gedanken zusammen:

Malorkith schrieb:
Auf dem Markt, zumindest der Idee nach, könnte man~

- Vorlesungen oder öffentliche Diskussionen stattfinden lassen (Zwichen Bürgen und Magier oder nur unter Magiern)
- Verkauf von Reagenzien für Zauber/Rituale
- Verkauf von Magischen -> der klassische selbstkehrende Besen oder einfache Zauberstäbe eben.
- Der Möglichkeit von Interessenten einen Lehrmeister zufinden oder für Lehrmeister Lehrlinge.
- Die Möglichkeit der Duelle sei es ähnlich bei Khadgars Turm die beiden Magiern mit Ihren Kugeln,
oder Feuerballweitwurf, gar einem überwachten Magierduell.

Henry schrieb:
Grober Ablauf des Events
Erster Abend, am besten ein Freitag oder Donnerstag:
* Kleine, feierliche Eröffnungsrede die den Fahrplan auch nochmal vorstellt, für die die zufällig vorbei kommen und die Foren nicht lesen
* Diskussionsabend zu magischen Themen, den wir am besten organisieren, Thema findet sich schon noch.

Zweiter Abend, am besten ein Samstag, notfalls Freitag:
* Zaubervorführungen, um etwas Wettstreitcharakter rein zu bringen werden zwei Preise vergeben, ein Jurypreis und ein Zuschauerpreis.
* Wenn es ein Samstag ist: Nachmittags ein Workshop, zum Beispiel: Artefaktherstellung, in einem Vortrag erklärt Magus McHannigan die Anfertigung einfacher Artefakte und im Anschluss stellen die Teilnehmer eine magische Laterne her. (ein Beispiel, einfach mal aus der Luft gegriffen)

Dritter Tag, Samstag oder Sonntag:
* Abends eine Ausstellung von Artefakten und Kuriositäten. Hierzu bauen wir Stände rund um den Magierturm auf und man kann rumgehen und sich allerlei ansehen. Vorm Eremiten werden Crêpes verkauft.
* Nachmittags einen Workshop zum Thema Inschriftenkunde. Magus Carter zeigt wie man seinen Namen auf titanisch tanzt, Magus Lexifix malt mit euch Runen. (Auch frei aus der Luft gegriffen)

Wobei mein Vorschlag hier wäre, den Markt am Zweiten Tag zu eröffnen und die Workshops/Vorstellungen nochmal unter Berücksichtigung und Fortführung der Argumente aus Henrys Thread zu besprechen und danach zu konkretisieren.
Ob man am gleichen Tag auch ála Bildungsmesse seine eigenen Infoposten besetzt, oder das auf den Dritten Tag verschieben sollte, da bin ich noch unschlüssig.

Zum Markt:
Mir gefällt die Idee sehr, außenstehende Händler dazu ins Boot zu holen - wenn ich auch zugeben muss: Das sehr genau ausgewählt/zugelassen. Es sollte schon thematisch passen und zu unserem RP.
Darunter die schon angesprochene Eiserne Phiole, die Worgin mit ihrem Reagenzienstand vom Hafenmarkt (deren Name mir nicht einfällt), die Loge der Verzauberer und sicher gibt es noch manche mehr, die sich auftun könnten, wenn sie die Gelegenheit haben, ihr doch recht spezielles Angebot dann auch mal auszuspielen. Ich habe ein wenig die Hoffnung, dass sich da von sich aus mancher melden wird, wenn der Aufruf ic/ooc gestartet wird.
Das Magierviertel muss nicht Dalaran2.0 werden an diesem Tag. Aber mehr Magie reinzuholen kann so verkehrt nicht sein. Wink




Obwohl dieses Event groß klingt, benötigt es keinen Plotleiter im klassischen Sinne. "Lediglich" einen oder mehrere feste Organisatoren, die den Ablauf und die Vorarbeit übernehme und strukturieren und am eigentlichen Event hin und wieder den Startschuss für die einzelnen Projekte geben.
Danach sollte es - hoffentlich - ein Selbstläufer werden.
 
Nach oben Nach unten
Louiza



Anzahl der Beiträge : 622
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 32
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: [Idee] Der Magiermarkt   Mo 18 Jan 2016 - 15:28

Auch wenn ich die Messeidee damals aufbrachte. Aktuell sehe ich mein Zeitkontingent für zu klein um so ein Event zu organisieren. Ich übernehme gerne einen Stand oder einen Vortrag/Workshop, mehr kann ich aber aktuell nicht anbieten. Ich organisiere gerade eine viertägige Tagung für 200 Leute im RL im Mai, da bin ich bis dahin reichlich ausgelastet mit Orgakram und bespiele daher ungern mehr als meine Charaktere und meine Miniplots.
 
Nach oben Nach unten
http://www.actionbude.de
Malorkith

avatar

Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 07.08.14

BeitragThema: Re: [Idee] Der Magiermarkt   Di 26 Jan 2016 - 9:17

Grüße,

selbst würde ich mich nur als Händler bewerben, da ich zum Eventleiter nicht tauge aufgrund von Muffensausen bei großen Mengen. No
 
Nach oben Nach unten
Verabeth

avatar

Anzahl der Beiträge : 750
Anmeldedatum : 06.08.12

BeitragThema: Re: [Idee] Der Magiermarkt   Do 28 Jan 2016 - 18:52

Das wäre ja gemeinsam anzupacken, denke ich.

Als Vorschlag werfe ich mal das Osterwochenende ein: 25. - 27. März.

Da steht noch nichts im Plankalender (bis auf den Novizenabend, der dem Event doch sicher weichen dürfte?), nur eine verbindliche Zusage kann ich noch nicht tätigen, da ich noch nicht weiß, in welchen Zeitraum unser Umzug fällt.
 
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: [Idee] Der Magiermarkt   

 
Nach oben Nach unten
 
[Idee] Der Magiermarkt
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Haus auf dem Fels.
» K-POP RPG Idee

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Magiersanktum Sturmwind :: Vergangenes und Nachlesbares-
Gehe zu: